Zuletzt aktualisiert am 23.05.2022:

 

Für den Besuch der Gottesdienste gilt:

Sie dürfen gerne Masken tragen, müssen es aber nicht mehr.

Wir heben damit die bisherigen Regeln auf, bitten aber im selben Atemzug um eine gesunde Vorsicht.  Die Desinfektionsmittel stehen weiter bereit, und ein wenig Abstand auf den Plätzen ist auch gut. Wir wollen zurückhaltend bleiben und füreinander sorgen.

 

Lassen Sie sich auch wieder zum Abendmahl  einladen. Wir beachten dabei klare Hygieneregeln:

Die Gruppen sind klein, sodass gute Abstände eingehalten werden können.  Statt des Gemeinschaftskelchs werden Gläschen mit Traubensaft vom Tablett gereicht.