Jugend- und Gemeindepädagogik

Ev. Jugendbüro Kreuztal / Hilchenbach: 02732/7656991

CVJM-Paddeltour auf der Lippe 20.- 23.6.2019

Dieses Jahr paddelten wir auf der Lippe zwischen Paderborn-Sande und Lippstadt.

Nach dem großen Zeltaufbauen gab es erstmal zur Stärkung ein üppiges Buffet aus mitgebrachten Sachen. Dann ging es zum ersten Mal „ab aufs Wasser“. Schon nach 50 Metern hieß es Boote schieben, tja Wattwanderung alles inklusive. Wir sind nämlich rechts in den Teil mit sehr flachem Wasser abgebogen, links wäre richtig gewesen.

Dann ging es an diesem und an den beiden anderen Tagen auf der schönen, schmalen und kurvenreichen Lippe stromabwärts. Es gab viele Schwälle und abgebaute Wehre. Die Parole hieß eigentlich immer: mittig durch, zwischen den großen Steinen. Naja das hat mehr oder weniger gut geklappt... aufgesetzt wurde öfters mal.

Dann kam es, wie es kommen musste.. upps ziemlich viel Wasser in einem Boot: auch nach dem üblichen Lenzen mit Schwamm kam immer noch Wasser nach. Daraufhin wurde kurzerhand Pause gemacht und das besagte Boot aus dem Wasser geholt und vorübergehend mit Tape-Pflaster repariert.

Zurück beim Bootshaus haben wir das Boot mit Spachtel und Schleifpapier wieder dicht gemacht – wir hatten alles dabei!

Nachmittags trafen wir dann wieder in unserem Zeltlager und Bootshaus ein: Küchenzelt, Kühlschrank und Kaffeemaschine alles vorhanden, Luxus pur. Enten und Bisamratten gab es auch...

Abends kochten wir zünftig auf dem mitgebrachten Holzofen: es gab auch wieder Reibeplätzchen aus 7 kg Kartoffeln! Auf der großen Wiese nebenan war Platz für Wikingerschach, Indiaka und Volleyball. Es waren 4 schöne Tage mit toller Truppe, schönem Wetter und interessanten Paddelstrecken.

Für Fronleichnam 2020 sind die Boote schon reserviert!!

Dieses mal waren wir eine relativ kleine Truppe mit 12 Leuten, wenn wir nächstes Jahr wieder 20 Leute zusammen bekommen, umso schöner! Bitte Termin Fronleichnam vormerken!

Bei Fragen und Interesse: E.+ H. Keckert 7305