Im Sommer hat sich unser Presbyteriumsmitglied Dorothee Hoffmann entschieden, ihr Presbyteramt zurückzugeben. Sie tut das aus persönlichen Gründen und bleibt uns in der der Gemeinde als ideenreiche und engagierte Mitarbeiterin erhalten, zum Beispiel im Gemeindeausschuss, der sich um besondere gemeindliche Aktionen kümmert und sie durchführt. Für dies alles sind wir ihr sehr dankbar!

Das Presbyterium möchte die nun freigewordene Stelle gern bald wieder besetzen, damit es für die Vielzahl der Aufgaben vollzählig ist.

 

H. Scheckel, Vorsitzender