"Wo man singet, laß dich ruhig nieder, 
Ohne Furcht, was man im Lande glaubt;
Wo man singet, wird kein Mensch beraubt;
Bösewichter haben keine Lieder.“


aus:"Die Gesänge"
von Johann Gottfried Seume
*29.01.1763 Poserna, Kursachsen;
†13.06.1810 Teplitz, Böhmen
Schriftsteller und Dichter

 

 

 

Hier erfahren Sie mehr über unsere
Chöre und Gesangsgruppen