Die Gemeinde

EIN HERZ FÜR UNSERE GEMEINDE

 

Es soll sie geben    –     Leute, die gerne mit anpacken.

Es soll sie geben    –     diejenigen, die Freude daran haben,
                                  gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Es soll sie geben    –    die flexibel und spontan sind.
Es soll sie geben    –    die bedauern, keine regelmäßige Aufgabe         
                                  übernehmen zu können, sich aber gerne hier 
                                  und dort engagieren würden.

Es soll sie geben    –    die nicht so gerne im Vordergrund stehen
                                  und lieber im Hintergrund dafür sorgen,
                                  dass etwas rund läuft.

Es soll sie geben    –    die die Technik mit links beherrschen.

Es soll sie geben    –    die ein Händchen für Dekoration haben.

Und es gibt sie auch!

Sonst wäre so manches in unserer Gemeinde bisher nicht möglich gewesen.

Vielen Dank Euch alle!

Wir sind aber sicher, dass es von Euch noch einige mehr gibt, und vielleicht der eine oder die andere schon seither ab und zu gedacht hat: „ Da hätte man mich auch fragen dürfen“, „da hätte ich auch gerne mit angepackt“.

Deshalb würden wir gerne eine „(schnelle) Einsatzgruppe“ bilden – aus Menschen unserer Gemeinde, die sich in dem einen oder anderen o.g. Punkt wiedergefunden haben und die wir ansprechen können, wenn wir für die eine oder andere Veranstaltung oder Aktion in unserer Gemeinde noch Hilfe brauchen.

Mit allen, die Interesse haben, treffen wir uns gerne in einem gemütlichen Rahmen

am Freitag, den 10.05.2019 um 18.00 Uhr im Gemeindehaus, An der Sang 2.

Dort soll gemeinsam die Organisation dieser Gruppe besprochen werden. Natürlich sind auch noch Unentschlossene herzlich eingeladen, unverbindlich daran teilzunehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich/wendet Euch gerne an Anne Müller

0170 47 50 316    oder          anneg.mueller@live.de

der Gemeindeausschuss