Weltgebetstag der Frauen 2019

Kommt, alles ist bereit!

Weltgebetstag der Frauen

am 1. März

„Eingeladen zum Fest des Glaubens“ erklang es zu Anfang des diesjährigen Gottesdienstes zum Weltgebetstag der Frauen in der Evangelischen Kirche in Hilchenbach. Einladen lassen hatten sich weit über hundert Frauen aus den verschiedenen Gruppen der katholischen und der evangelischen Kirche sowie der Freien Gemeinde. Aus allen Teilen Hilchenbachs waren sie gekommen: dem Stadtkern und den Ortsteilen bis zum entferntesten Lützel.  Es war das zweite Mal, dass nur noch ein zentraler Gottesdienst für Gesamt Hilchenbach vorbereitet worden war. Mit viel Ideen und Freude hatten schon im Vorfeld immer wieder andere beim Frauenfrühstück in Dahlbruch und beim Infoabend in Hilchenbach mit angepackt und Slowenien und die Lebensweise der Frauen dort sich gegenseitig vorgestellt und kennengelernt.

Es ging um den Tisch, an den wir alle eingeladen sind. Es ist noch Platz! Ein Satz, der durch den gesamten Gottesdienst begleitete in Gebet, in Anspiel, in Predigt und gemeinsamen Agape Mahl. In Gedanken an die Frauen, die weltweit nicht mit am Tisch sitzen können, wurde die Kollekte eingesammelt. 894,15 € wurde zusammengelegt und gehen an das Weltgebetstagkomitee, das die Gelder an Projekte weiterleitet, die Frauen und Kinder stärken. Nun freuen wir uns auf den Gottesdienst in 2020, der von Frauen aus Simbabwe vorbereitet und für Gesamt Hilchenbach dann in St. Augustinus stattfinden wird.

Der größte Teil der Frauen aus den verschiedenen Gemeinden, die alles gemeinsam zusammengetragen und gestaltet haben.