Bookmark and Share

   

Informationen

Bibelmarathon  

Das Presbyterium hat für das Reformationsjahr ein Bibelmarathon empfohlen. Dazu ist ein Ausschuss eingesetzt, der die Details weiter unten beschreibt.

Für das Presbyterium   Dr. Matthias Lagemann

Lies mit  -  hör zu  -  sei dabei

Das nächste Jahr ist das Jahr des großen Reformationsjubiläums. Im Rahmen dieses Jubiläums sind innerhalb der evangelischen Kirche Deutschlands viele größere Projekte und Veranstaltungen geplant.

Unter anderem wird eine neue Übersetzung der Luther-Bibel erscheinen. Erste Exemplare sind schon zu erwerben. Auch für die Gesamtgemeinde Hilchenbach und Dahlbruch/Müsen haben wir ein großes Projekt angedacht: Einen Bibelmarathon.

Bibelmarathon heißt: Die Bibel wird fortlaufend in Abschnitten von einer halben Stunde – ohne Unterbrechung –  von Anfang bis Ende gelesen.

Dies soll im nächsten Jahr beginnend mit dem Buß- und Bettag, 22. November 2017, bis zum Ewigkeitssonntag, 26. November 2017, in der Ev.-ref. Kirche in Hilchenbach geschehen. Damit das gelingen kann, braucht es viele Menschen, die mitmachen. An dem Lesen können sich Einzelne oder Gruppen beteiligen. Um das Lesen herum sind kleinere und größere Aktionen innerhalb und außerhalb der Kirche angedacht.

Kontakt mit der katholischen Kirchengemeinde und den Gemeinden innerhalb der Ev. Allianz wurde aufgenommen. So kann dieses Projekt dazu beitragen, den Dialog zwischen den verschiedenen Gemeinden in Hilchenbach zu vertiefen.

Eine erste Vorstellung des Projektes hat im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst zum Buß- und Bettag am 16.11.2016 in Stift Keppel stattgefunden.

Am 30. Januar, 19:30 Uhr,
findet im Gemeindehaus „An der Sang 2“

eine Besprechung zur weiteren Gestaltung des Projektes statt.

Dazu ist jeder, der mitmachen möchte, herzlich eingeladen. Mitmachmöglichkeiten gibt es viele: Lesen der Bibeltexte, Bewirtung, Werbung, Internetauftritt, Musik, Mitgestaltung von Rahmenangeboten u.a.mehr. Wir freuen uns auf Sie.

Sollten Sie zum genannten Termin verhindert sein, möchten aber trotzdem gerne mitmachen, senden Sie uns eine Email an das Gemeindebüro oder nehmen Sie telefonisch Kontakt auf.

Ansprechadresse:           
Silke Birlenbach, Gemeindebüro   Tel.: 02733.3599;
                           e-Mail:  si-kg-hilchenbach@kk-ekvw.de

Liebe Grüße
Marianne Braukmann
Vorsitzende des Gemeindeausschusses der Ev.-ref. KG Hilchenbach