Besonderes . . .

Seniorenausflug

Es wächst zusammen, was zusammen gehört! Am 05. Juni 2019 machten sich 45 Senioren und Seniorinnen gemeinsam zu einem schönen Ausflug auf, den Frau Gebhardt von der Frauenhilfe Allenbach geplant und für uns gebucht hatte. Neben den Allenbachern waren auch die Frauenhilfen Grund, Ruckersfeld und Lützel dabei, ebenso wie der Abendkreis der Frauen und der Seniorenkreis aus der Mitte von Hilchenbach.

Mit dem Reisebus ging es durchs Wittgensteiner Land bei schönem Wetter nach Waldeck am Edersee. Ein kurzer Regenschauer konnte uns dabei nichts anhaben, und als wir ankamen, war es wieder schön. Während der zweistündigen Rundfahrt über den See gab es eine leckere Erbsensuppe mit Wiener Würstchen. Da das alles schon im Vorfeld organisiert war, ging es sehr reibungslos. Nach dem Essen begaben sich einige auf das sonnige Oberdeck, andere blieben lieber drinnen. So konnten wir uns hin und her grüßen und austauschen und manche Bekanntschaft auffrischen.

Ein weiterer Programmpunkt war eine einstündige Rundfahrt durch Bad Wildungen. Dazu stieg extra eine Stadtführerin ein und erläuterte uns die markanten Punkte und erzählte etwas aus der Stadtgeschichte.

Ein besonderes Highlight war dann der Besuch bei der Waffelkönigin, einem Spezialitätenrestaurant in Bad Wildungen. Wir hätten nicht gedacht, dass man 3 Seiten Speisekarte nur mit Waffeln füllen könnte. Da war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, und wir ließen es uns munden.

Gut gesättigt und auch schon etwas müde traten wir dann die Heimfahrt an. In der Erndtebrücker Kirche wartete für viele als Überraschung noch eine Abschlussandacht von Pfarrerin Grünert. Das war wirklich schön!

Alle waren sich einig: So einen gemeinsamen Ausflug können wir gern nächstes Jahr wiederholen. Wir danken Frau Gebhardt sehr für ihre Planung!

Christa Wagner