Bookmark and Share

   

Das Presbyterium informiert

Verabschiedung von unserem Pfarrer Rüdiger Schnurr
nach 29 Jahren Pfarrdienst in Hilchenbach.

Am Pfingstsonntag, dem 20. Mai, wird sich Pfr. Rüdiger Schnurr nach fast drei Jahrzehnten Pfarrdienst in Hilchenbach verabschieden. In einem festlichen Gottesdienst und anschließendem Essen und Zusammensein auf dem Kirchplatz (bei schönem Wetter) oder in der Kirche (bei schlechtem Wetter) wird Gelegenheit sein, den Abschied zu gestalten und mit unserem Pfarrer Rüdiger Schnurr noch das eine oder andere Gespräch und schöne Begegnung mit in den Ruhestand zu geben. Für die „Lützeler“ ist am Pfingstsonntag kein Gottesdienst angesetzt, so dass Sie zum Gottesdienst und Zusammensein in Hilchenbach kommen können.

Herzliche Einladung an alle!


Abschied von unserem ehemaligen Pfarrer
Dr. Rolf Walker

Er starb am Martinstag, 11.11.2017.

Im Jahr 1967 kam Pfarrer Rolf Walker in unsere Gemeinde. Wohnhaft war er damals im Haus der heutigen Provinzial-Versicherung. Die älteren Gemeindeglieder werden ihn noch in Erinnerung haben. Am 14.12.67 wurde Pfarrer Walker in unserer Kirche ordiniert. Seine Gemeindeglieder in Hilchenbach zu besuchen, war ihm wichtig. Er sah darin seine seelsorgerliche Aufgabe, einen wichtigen Teil seines Dienstes als Pfarrer. Seine Predigten, so wissen Insider, bereitete er meist des Nachts vor.

Und freilich: Dass ein Pastor sich auch für Fußball interessiert, daran mussten sich - damals - viele Gemeindeglieder erst gewöhnen.

Die Krankheitszeit und der Tod seiner Frau Gabriele haben ihn tief getroffen. Sie wurde in seinem Heimatort Hohne bei Lengerich beigesetzt. 1973 verließ er unsere Gemeinde und nahm seine Seelsorgetätigkeit in der psychiatrischen, psychotherapeutischen und neurologischen Klinik in Lengerich auf. Hier war er bis zu seinem Ausscheiden als Pfarrer 1988 sehr engagiert tätig. Einige Gemeindeglieder aus Hilchenbach haben Kontakt zu ihm gehalten und ihn an seinem Alterssitz besucht. In den neunziger Jahren hat Pfarrer Walker, eingeladen von seinen Hilchenbacher Konfirmierten, den Gottesdienst mit ihnen gestaltet und gefeiert.

Als Kirchengemeinde und Presbyterium nehmen wir Abschied von Rolf Walker, der in der nicht einfachen Zeit, unsere Gemeinde seelsorgerlich begleitet hat. Wir wissen ihn in Gottes Hand geborgen.